Diagnose perEndoskopie

Endoskopie

Unter einer Endoskopie versteht man die Spiegelung einzelner Organsysteme. Durch eine Digitalkamera werden die Bilder dabei auf einen Monitor übertragen. Unter Sichtkontrolle können dabei auch Gewebeproben (Biopsien oder auch Spülproben) entnommen werden oder Fremdkörper wie Grannen aus der Nase oder verschluckte Spielzeuge aus dem Magen entfernt werden.

Dazu stehen uns verschiedene starre und flexible Endoskope in unterschiedlichen Größen zur Verfügung. Wir führen regelmäßig Spiegelungen der Nasenhöhlen, Rachenraum, Kehlkopf, Luftröhre und Bronchien, Magen und Dünndarm sowie des Dickdarms durch.

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen wollen oder einen dringenden Notfall haben, rufen Sie uns einfach an: 02238 - 34 35.