Tierphysiotherapie

Die Tierphysiotherapie

TierphysiotherapieGerne bieten wir Ihren Tieren bei uns in der Tierklinik Stommeln die Tierphysiotherapie an. In der Humanmedizin ist die Physiotherapie – auch bekannt als Krankengymnastik – nicht mehr wegzudenken. Immer mehr Bedeutung findet sie endlich auch in der Tiermedizin! Erfahren Sie im Folgenden mehr zu diesem spannenden Thema von unserer Tierphysiotherapeutin Catherine Faller:

Genau wie beim Menschen macht die Krankengymnastik Sinn. Zum Beispiel

  • zur Linderung von Schmerzen im Allgemeinen
  • bei Arthrose-Beschwerden im Alter
  • während aktueller Erkrankungen
  • vor und nach Operationen
  • als Konditionstraining

Die Tierphysiotherapie soll der Gesunderhaltung des Körpers dienen und Heilungsprozesse fördern! Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Behandlung des Muskel-, Sehnen- und Bandapparates. Schmerzlinderung und Erlangen von Schmerzfreiheit stehen hier immer an erster Stelle! Wir freuen uns, Ihnen mit unserer Tierphysiotherapie-Sprechstunde auch dieses Teilgebiet der Tiermedizin näherbringen zu dürfen!

Für welche Tiere ist die Tierphysiotherapie geeignet?
Alle Tiere, die auch sonst bei uns behandelt werden, können als Patienten zur Tierphysiotherapie kommen. Vom Hund und der Katze bis hin zum Nager können alle von physiotherapeutischen Behandlungen profitieren.

Haben Sie Interesse? Besuchen Sie uns an unserem Informationsabend!Infoabend Tierphysiotherapie

Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren!